Bauen & Renovieren | Wohnen & Einrichten | Garten | Dekorieren & Basteln

Garten

» Gartengestaltung
   - Zaun
   - Gartenweg
   - Kunstrasen
   - Gewächshaus
   - Aufstellbecken
   - Teich
   - Brunnen
   - Gartenspringbrunnen
   - Gartenpavillon
   - Kräuterspirale
   - Hochbeete
   - Feuerschale
   - Holzkohlegrill
   - Sonnensegel
   - Sonnenschirme
   - Hollywoodschaukel
   - Strandkörbe
   - Gartenhäuser
   - Gartentisch
   - Gartenbank
   - Outdoor-Sitzmöbel
   - Rasensprenger
» Gartenpflanzen
Home - Garten - Gartengestaltung - Gartenhaus

Gartenhaus Aufbau mit einem Bausatz aus Holz

Der fertige Gartenhaus-Bausatz bietet nicht nur zahlreiche Vorteile, das Gartenhaus kann mit einem Bausatz ganz individuell gestaltet werden, so dass es den Wünschen und Bedürfnissen des Gartenbesitzers voll und ganz entspricht. Ein Bausatz ist in der Regel günstiger als der Kauf von Einzelteilen.

Außerdem wird bei der Herstellung der Teile auf eine optimale Passgenauigkeit geachtet, sodass der Aufbau vom Gartenhaus ohne Probleme in Eigenregie durchgeführt werden kann. Aus dem großen Angebot der Bausätze für Gartenhäuser aus Holz kann so das passende Objekt gefunden werden.


Verschiedene Bauarten der Gartenhäuser

Ein Gartenhaus Bausatz mit Standardmaßen ist für schmale und kleine Gärten eher ungeeignet, da hier der vorgeschriebene Abstand zur Grundstücksgrenze kaum eingehalten werden kann. In diesen Fällen kann aber auch ein individuelles Gartenhaus genutzt werden, welches nach Maß bestellt werden kann. Die passenden Sondermaße können so gewählt werden, dass diese mit einer geringeren Tiefe und einer Gesamthöhe gefertigt werden, welche die Nachbarschaft nicht als störend empfindet.

Bei einem großen Garten kann ein Gartenhaus-Typ genutzt werden, welches ganz individuell geplant wird. Dabei kann ein Gartenhaus mit Terrasse, mit großem Vordach oder aber mit einem großen Innenraum erstellt werden. Zur Verfügung stehen hier große oder kleine, 5- oder rechteckige Gartenhäuser zur Auswahl. Selbst beim Dach kann frei zwischen Stufen-, Pult- oder Satteldach gewählt werden. verschiedene Farben oder Dacheindeckungen sorgen dafür, dass das eigene Gartenhaus zum Blickfang wird.


Gartenhäuser aus Holz

Holz ist ein natürliches Material und gleichzeitig ein nachwachsender Rohstoff. Ein Gartenhaus aus Holz passt sich seiner Umgebung ganz natürlich an und unterstützt das Wohlbefinden seiner Nutzer. Das Raumklima in diesem Gartenhaus strahlt etwas Besonderes aus, denn das Holz arbeitet und atmet, auch wenn es verarbeitet wurde. Mit einer Vorbehandlung und Pflege kann das Holz auch nach Jahren noch wie neu aussehen.

Holz zeigt sich immer ästhetisch und in einem natürlichen Look. Dessen Optik lässt sich durch einen farbigen Anstrich oder eine Lasur immer wieder auffrischen. Holz als Material macht das Gartenhaus nicht nur robust und stabil, es schützt auch perfekt vor Regen, Sonne und Wind. Hochwertiges Holz wie Tannen- oder Fichtenholz sind dabei besonders geeignet und beliebt bei vielen Gartenbesitzern.

Die optimale Größe vom Gartenhaus hängt immer von der eigentlichen Nutzung ab. Die perfekte Größe ist außerdem von den persönlichen Vorstellungen der Gartenbesitzer ab.


Was vor dem Kauf vom Gartenhaus Bausatz beachtet werden sollte

Vor der Planung eines Gartenhauses sollten sich Gartenbesitzer darüber im Klaren sein, wofür das Gartenhaus hauptsächlich genutzt werden soll. Sollen nur Gartengeräte oder Gartenmöbel gelagert werden, oder soll das Gartenhaus auch zum Übernachten genutzt werden, davon ist die Größe vom Gartenhaus abhängig.

Ein komfortables Gartenhaus verfügt in der Regel über ein bis zwei Räume, eine Übernachtungsmöglichkeit für Gäste verfügt zusätzlich über ein Bad und eine kleine Küche. Diese Gartenhäuser bieten die Möglichkeit, den Sommer ungestört und unabhängig im Garten zu verbringen.

Ist die Verwendung vom Gartenhaus festgelegt, muss auch ein geeigneter Standort bestimmt werden. Als Standort eignen sich besonders Anschlussflächen an Blumenbeete oder Rasenflächen, um den Garten in vollem Umfang genießen zu können. Eine verschließbare Tür und mehrere Fenster sind ebenfalls wichtig, um das Mobiliar vor Diebstahl zu schützen.

Vor dem Aufbau vom Gartenhaus müssen auch die Vorschriften zur Bauverordnung beachtet werden. Das ist in Deutschland von Bundesland zu Bundesland verschieden und kann beim zuständigen Bauamt erfragt werden. Ohne Baugenehmigung sollte auch ein Gartenhaus aus Holz nicht errichtet werden, im schlimmsten Fall kann der Baustopp, der Abriss oder eine saftige Geldstrafe drohen.


Kauf vom Gartenhaus Bausatz leicht gemacht

Um im eigenen Garten mit einem Gartenhaus aus Holz ein harmonisches Gesamtbild zu erreichen, sollte das Design vom Gartenhaus zum Stil des Gartens passen. Schon mit dem richtigen Dach wie einem Satteldach oder Flachdach kann eine optische Harmonie erreicht werden. Das Gartenhaus kann auch nach Maß und nach eigenen Wünschen gewählt werden. Zudem gibt es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, um dem Gartenhaus die eigene Note zu verleihen.

Beim Kauf vom Gartenhaus sollte außerdem darauf geachtet werden, dass dieses bei Bedarf auch erweitert werden kann. So kann zusätzlicher Stauraum für Möbel und Gartengeräte geschaffen werden. Das Gartenhaus bietet außerdem Platz für Familie und Freunde, um hier zu feiern und zu entspannen.

Ist das Gartenhaus aus Holz mit einem Vordach und einer Terrasse versehen, dann kann die Ruhe im Garten genossen werden, auch wenn ein kleiner Schauer oder ein Sommerregen die Gartenbesitzer überrascht.


Weitere Artikel



Anzeigen