Bauen & Renovieren | Wohnen & Einrichten | Garten | Dekorieren & Basteln

Wohnen & Einrichten

» Wohnideen
   - Tapeten
   - Gardinen
   - Farbgestaltung
   - Schablonen
   - Wandpaneele
   - Raumteiler
   - Regalsysteme
   - Garderobe
   - Schuhschrank
   - Schrankbett
   - Kolonialmöbel
   - Rattanmöbel
   - Bambus Möbel
   - Schreibtisch
   - Bürodrehstuhl
   - Sitzsäcke
   - Sideboard
   - Rollo
   - Zimmerbrunnen
» Wohnen
» Schlafen
» Kinder
» Küche
» Sanitär

Schrank Bett

Raumnot, Enge, ein unappetitlich ungemachtes Bett, das kostbare Bodenfläche versperrt? Schlafen Sie einfach im Schrank – raumeffiziente Klappbett und Schrankbett Systeme sind in Eur wieder im Kommen. Klappbetten mit dem Flair angestaubter 70er-Jahre-Wanddeko haben innovativen Wohnlösungen Platz gemacht.

Kleinst- und Dachwohnungen bieten nicht nur eingefleischten Singles oder Studenten ein Zuhause, auch Familien mit Kindern schätzen jeden Quadratzentimeter an kostbarem Raumgewinn. Denn moderne Wohnräume sind Mehrzweckräume: Nächtliche Schlafplätze mutieren zu Tagessitzplätzen und bieten ergänzenden Stauraum.
Hersteller moderner Klappbetten und Schrankbetten bedienen dieses Trendbedürfnis in Eur nicht erst seit Kurzem mit einem ansprechenden, zeitgemäßen Angebot.


Wie ein Schrankbett funktioniert

Eine kleine Handbewegung senkt das Schrankbett ab und zurück in Horizontale oder Vertikale - Bettdecken werden einfach festgeschnallt. Man unterscheidet Feder- und Kolbenmechanismen.

Ein Federmechanismus besitzt gehärtete, unsichtbar im Bettrahmen versteckte Stahlfedern. Justieren Sie die Spannung dieser Federn nach ein paar Jahren erneut: Ansonsten könnte Ihr Schrank Bett aufgrund von Materialermüdung aus seinem Rahmen gleiten.

Beim Kolbenmechanismus entfällt ein Nachjustieren. Er arbeitet mit Gas- bzw. Luftdruck – für ein besonders komfortables Verstauen wie Absenken. Robuste Schutzriegel sorgen dafür, dass Ihr Schrankbett bleibt, wo es hingehört – im Schrank.

Die meisten modernen Schrankbett Modelle in Eur besitzen motorische Antriebssysteme: Auf Rollen fährt der Schlafplatz aus Schrank- oder Regal heraus und verschwindet am Morgen mitsamt Matratze und Lattenrost, um wertvollen Platz für Alltagsaktivitäten zu schaffen.


Das Klappbett einbauen

Montiert wird das traditionelle Klappbett entweder über festes Verschrauben am Boden, auf künstlichem Extraboden aus Pressholz oder über Bolzenverschraubung an einer geeigneten Stein-, Beton- oder Backstein-Wand. Festverschraubte Bodenkonstruktionen lassen sich später leider kaum ohne Beschädigen des Bodenbelages entfernen.

Horizontale oder vertikale Ausrichtung? Vertikale Klappbett Lösungen erfordern selbstredend eine gewisse Raumhöhe, während horizontale Systeme gut für Souterrain oder Dachgeschoss geeignet sind.
Zu unsicher, arbeitsaufwändig und zeitintensiv? Hersteller von Klappbett Komplettlösungen übernehmen Konzeption und Aufbau vor Ort.


Welche Klappbetten gibt es?

Kennen Sie Ihre Bedürfnisse hinsichtlich Mechanismus, Materialauswahl, Design und Komfort so genau wie möglich, können Sie die Klappbett Montage selbstständig bewältigen oder benötigen Sie Unterstützung durch den Fachmann? Dann sollte die Wahl des passenden Klappbettes ein Kinderspiel sein.

Pfiffige, in Tiefe wie Höhe zu variierende Klappbett Konstruktionen, auch für Ferienhaus, Wohnmobil, Gästezimmer oder die Ausstattung der eigenen Pension bieten intelligente, flexible Wohnlösungen von hoher Funktionalität, die das Auge mit stimmiger Optik verwöhnen. Klappbett Hersteller in Eur führen fast immer weitere Einbauelemente in passendem Design im Sortiment, in naturgeölten Echtholz, weißlackierten Fronten oder farbenfrohem Furnier für das Kinderzimmer.

Hochwertiges, formaldehydfreies Pressholz mit glatter Oberflächenbeschaffenheit verzieht sich nicht, und nur Massivholz mit auf Ölbasis spezialbehandelten Oberflächen hält wirklich Beanspruchungen seiner Außenflächen stand. Lackierte Flächen müssen in besonderem Maße gehärtet und gegen Verkratzen geschützt sein.

Moderne Schrankbetten sind nicht länger Fake: Hinter einer Trennwand platzierte Schlaflösungen benötigen nur Drittel des Schrankinneren, der Rest bleibt wertvoller Stauraum. Sogar Schrankbetten als Faltbetten, die hinter Schiebetüren verschwinden, sind möglich - lediglich ein Teil der Liegefläche ist unterfedert.

Klappbetten gibt es als Doppelbetten, sowohl längs oder als Querbett einzuklappen und mit getrennter Liegefläche. Die Scharniere sind mit Dämpfungen ausgestattet, die für lautloses Klappen und Schließen sorgen. Bewegliche Liegen rollen wie von Geisterhand aus Schubladen. Höhenverstellbare Füße klappen sich automatisch aus und wieder ein.

Besonders ausgeklappte Querbetten benötigen extrem wenig Platz, versteckt in edlen Highboards mit vielen Frontvarianten.

Die Rahmen der meisten Schrankbetten bestehen aus stabilem Schichtholz, der Federholzleistenrahmen kann im Härtegrad reguliert werden. Sie wählen aus bis zu 15 Zentimeter starken Wendematratzen aus Polyäther, als Federkern oder Taschen-Federkern, aus Kaltschaum oder auch Viskoschaum.

Eine nicht zu tiefe Liegehöhe ermöglicht auch Senioren und körperlich beeinträchtigten Menschen ein komfortables Ein- und Aussteigen. Kopf- und Fußteile sind verstellbar, der Bettbeschlag immer LGA-geprüft. Alle Elektroinstallationen sollten das VDE-Prüfsiegel tragen.

Selbstbauen oder mit einem Innenausstatter zusammenarbeiten? Individuelle Schrankbetten und Einbaubetten mit Klappbett Beschlägen aller Größen stehen dazu bereit. So nutzen Sie jede Zimmerecke und Dachschräge optimal aus.


Was Sie beim Schrankbett Kauf beachten sollten

Achten Sie auf zuverlässige Herstellergarantien von wenigstens fünf Jahren: Auch über die gesetzliche Garantiefrist hinaus sollte Ihr Händler jederzeit ansprechbar sein. Denn alles nicht Passende sollte jederzeit im Rahmen persönlichen Services passend gemacht werden.

Entscheiden Sie sich für ein Schrank Bett aus deutscher bzw. europäischer Produktion unter Einsatz neuester Produktionstechnik und zertifiziert umweltfreundlicher, gesundheitlich unbedenklicher Materialien. Schraube locker? Das muss nicht sein. Qualitäts-Möbel haben vor Marktreife Dauertests unabhängiger Prüfinstitute durchlaufen.

Vorsicht - geleimte Billigprodukte landen beim Umzug allzu oft auf dem Sperrmüll. Hochwertige Schrankbett und Klapp Modelle lassen sich immer zerlegen und im neuen Heim problemlos wieder aufbauen.


Weitere Artikel





Anzeigen