Bauen & Renovieren | Wohnen & Einrichten | Garten | Dekorieren & Basteln

Wohnen & Einrichten

» Wohnideen
» Wohnen
» Schlafen
» Kinder
   - Babyzimmer
   - Kinderzimmer Ideen
   - Kinderschreibtisch
   - Feng Shui Tipps
   - Wickelkommoden
   - Stubenwagen
   - Baby Bett
   - Babyschlafsack
   - Stockbett
   - Laufgitter
   - Treppenschutzgitter
   - Kinderhochstuhl
   - Kinderwagen
   - Windeleimer
   - Wickeltasche
   - Reise Bett
   - Baby Phone
   - Kinderteppich
   - Jugendzimmer
» Küche
» Sanitär
Babyphone

Baby Phone

Mit einem Baby Phone werden Kleinkinder akustisch beaufsichtigt. Jeder Laut aus dem Kinderzimmer wird per Funk an den mit Lautsprechern ausgerüsteten Empfänger der Eltern gesendet. Babyphones, die das Stromnetz nutzen, sind eher selten geworden.


Die unterschiedlichen Funktionen der Babyphones

Ein einfaches Baby Phone ist am Bett des Kindes montiert, und das Elterngerät empfängt die Signale unidirektional, was in eine Richtung bedeutet. Der Sinn des Babyphones ist, sofort reagieren zu können, wenn das Baby in einem anderen Zimmer weint. Zentrale Babyphone Systeme (Philips Avent scd) überwachen mehrere Zimmer und werden zentral gesteuert.

Die Geräusche des Kindes können zusätzlich optisch durch Leuchtdioden (LEDs) angezeigt werden, wenn die Eltern zum Beispiel in einem Zimmer sind, in dem Musik spielt oder der Fernseher läuft. Batterien für Babyphone können teuer sein. Der Handel bietet Baby Phone mit sparsamer Einschaltautomatik an (Eco Control), die erst ab einem gewissen Geräuschpegel aktiviert werden und gleichzeitig den Elektrosmog reduzieren, dessen Gefahren allerdings wissenschaftlich umstritten sind.

Während analoge Babyphones nur wenige Kanäle und eine Sprachqualität mit vielen Nebengeräuschen haben, sind Digital-Babyphone störungssicher. Sie funktionieren ähnlich wie schnurlose Telefone. Innerhalb von Gebäuden kann mit diesem Babyphone eine Reichweite bis zu 50 m erzielt werden, im Freien ist die Übertragung bis zu 300 m möglich. Die gepulste Strahlung soll aber ungesund sein und die Gefahr erhöhen, Krebs zu bekommen. In den letzten Tagen wurde dieses Thema wieder öfter diskutiert.

Im Gegensatz zu der unidirektionalen Nutzung, bei der der Sender am Babybett Signale an das Elternempfangsgerät sendet, ist bei bidirektionalen Geräte das Sprechen in beide Richtungen möglich. Das Baby kann die Stimme der Eltern hören. Andere Baby Phone haben eine integrierte Video Kamera und auf dem Empfangsteil ist das Kind zu sehen. Wer möchte, kann den Empfänger auch an den Fernseher anschließen.

Baby Phone sind auch als umgerüstete PMR-Funk-Geräte erhältlich. PMR ist die Abkürzung für Private Mobile Radio und das europäische Gegenstück zu dem amerikanischen Familiy Radio Service, auch FRS genannt. Das Babyphone mit fest angebundener Antenne hat 8 Kanäle, und unter günstigen Bedingungen eine Reichweite bis zu 5 km, arbeitet aber nicht immer störungsfrei.

Sinnvoll sind Babyphone mit eingebautem Bewegungssensor, die bei aussetzender Atmung sofort Alarm schlagen. Diese Herz-Atem-Monotore haben allerdings keinen Rückgang des plötzlichen Kindstods bewirkt.


Babyphone im Test

Der Handel bietet unterschiedliche Baby Phone an, die verschieden ausgerüstet sind, normalerweise eine Reichweite von etwa 300 Metern unter günstigen Bedingungen haben und mit aufladbaren Batterien betrieben werden. (Geräte von Philips avent scd, Motorola, Reer, Audioline, Baby Nuk Care)

Mit einer hochwertigen Digital-Sprechanlage mit Gegensprechfunktion können die Eltern mit dem Empfangsgerät 4 sanfte Einschlaf- Melodien und ein beruhigendes Nachtlicht am Bett des Kindes aktivieren. Zusätzlich hat das Empfangsgerät des Babyphones eine eingebaute Taschenlampe, einen Temperaturmesser für die Zimmerwärme und eine Skala, die die Intensität der Geräusche des Kindes misst. Das Empfangsgerät ist auch in größerer Ausstattung mit einem Bildempfang im Großformat erhältlich.

Sehr exklusiv ist ein digitales Video- und Audio-Überwachungssystem in Großformat. Im Auto-Modus wird der LCD-Bildschirm schon bei kleinen Geräuschen aktiviert und die Babyphon Video Kamera hat Nachtsichtfunktion. Das Empfangsgerät kann an den Fernseher angeschlossen werden.

Ganz exklusiv ist ein Bildüberwachungsgerät auf drei flexiblen Beinen mit Multimedia-Funktion. Abgespielt werden können Fotos, Videos und Musik. Das Baby Phone hat natürlich eine Nachtsichtfunktion, ein integriertes Nachtlicht für das Baby und einen Stromsparmodus (Eco Control).


Achtung beim Babyfon Kauf

Das Baby Phone sollte möglichst störungsfrei arbeiten, ohne Signale zum Beispiel von dem Nachbarn aufzunehmen. Moderne Technik sorgt nicht nur für eine klare Übertragung ohne Nebengeräusche, sondern auch dafür, dass das Babyphone abhörsicher ist. Das Empfangsgerät sollte eine Paging Funktion haben, damit man es schnell findet, sollte es mal verlegt worden sein.

Babyfons sollten immer ein Warnsignal geben, wenn die Batterien zur Neige gehen. Ganz wichtig ist ein Schnellladegerät, das den Elternempfänger innerhalb von 3 Stunden so auflädt, dass ihr Babyphone 24 Stunden einsatzbereit ist.

Gute Baby Phone (Philips Avent) haben einen Energiesparmodus (Eco Control) und können ihre Leistung um 60% reduzieren ohne die Leistung einzuschränken. Ein Ladegerät und eine stabile Ladestation füllen den Akku wieder auf. Praktisch sind zwei zusätzliche Netzteile, die zwischenzeitlich für die Stromversorgung zuständig sind.

Mit dem Baby-Sender werden neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit im Raum gemessen. Es darf ein Wunschwert eingegeben werden, und das Babyfon sendet ein Signal, wenn die Werte abweichen.

Neben der Geräuschüberwachung ist eine eingebaute Kamera sinnvoll, um das Kind immer im Blick zu haben. So können sich Eltern in der Wohnung und im Garten frei bewegen, ohne ihre Sorgfaltspflicht zu verletzen. Ein Babyphon mit Kamera ist auch für ältere Kinder sinnvoll. Eltern können besser entscheiden, ob sie das Kinderzimmer betreten müssen oder ob ihr Kind einfach nur unruhig schläft. Entsprechende Babyphone gibt es von von Philips avent scd, Motorola, Reer, Audioline, Baby Nuk Care)


Weitere Artikel





Anzeigen