Bauen & Renovieren | Wohnen & Einrichten | Garten | Dekorieren & Basteln

Wohnen & Einrichten

» Wohnideen
» Wohnen
» Schlafen
   - Schlafzimmer Design
   - Matratzen
   - Matratzentopper
   - Lattenrost
   - Box Spring Betten
   - Wasser Betten
   - Luft Bett
   - Himmel Bett
   - Bettdecke
   - Polster
   - Bettwäsche
   - Tages Decke
   - Bettlaken
   - Kleiderschrank
   - Feng Shui
» Kinder
» Küche
» Sanitär

Kauftipps für Tagesdecken / Bettüberwürfe

Eine Tages Decke bzw. ein Überwurf ist eine schnelle Möglichkeit, optisch für Ordnung im Schlafzimmer zu sorgen – zudem kann man so das Bett auch tagsüber mit normaler Bekleidung als Sitz- bzw. Liegegelegenheit nutzen, da Bettüberwürfe und Tagesdecken das Bettzeug vor Staub und Schmutz schützen. Nicht zuletzt lassen sich durch eine stylische Tagesdecke auch modische Akzente setzen, denn Heimtextilien schaffen Gemütlichkeit.

Ein leichter Bettüberwurf besteht meist aus einem ähnlichen Material wie ein etwas festeres Bettlaken bzw. eine feste leichte Decke, ein schwererer Überwurf kann schon einmal aus verschiedenen Materialien zusammengenäht sein und Polsterungen oder Wattierungen aufweisen.

In beiden Fällen dient die Tages Decke vor allem der Dekoration. Dadurch, dass sie auch in XXL-Maßen (240 x 200) erhältlich ist (Artikel im online shop zum günstigen Eur Preis kaufen), deckt sie zuverlässig private Textilien wie Nachtwäsche etc. vor den Blicken von Besuchern ab. Zudem lässt sich eine Tagesdecke leicht der Raumgestaltung anpassen.

Da das Bett – und mit ihm der Bettüberwurf – im Schlafzimmer schon rein räumlich eine zentrale Rolle zukommt, lässt sich mit der Farbgebung der Tagesdecke die Stimmung des ganzen Raumes steuern. Wer ein nordisch gestyltes Schlafzimmer mit abgezogenen, weiß gelaugten Dielen und maritimen Deko-Elementen bevorzugt, kann das Thema mittels einer dunkelblauen, weißen oder blau-weiß-gemusterten Tagesdecke zusätzlich akzentuieren.


Bettüberwürfe für Jugendbetten

Ein richtiges Mädchenzimmer wird mit einem verspielten Bettüberwurf in Rosa-Farben erreicht – da können die Freundinnen schon mal zur Pyjama-Party kommen, und das Bett verwandelt sich in die komfortable Chill-Out-Zone des „Frauenzimmers“.

Witzige Sprüche, wie beispielsweise „Frauenzimmer“, setzen zudem ein Statement. Wenn der Bettüberwurf mit „I Love You“ oder „Kuschelzone“ bedruckt ist, gehört er dagegen vermutlich eher einem frischverliebten Paar.


Wendebettüberwurf

Bettüberwürfe sind wandel- und je nach persönlicher Stimmung austauschbar. Am schnellsten kann man die Stimmung im Schlafzimmer mit einem raffinierten Wendebettüberwurf verwandeln. Hierbei ist zumeist eine Seite uni-farben, die andere gemustert oder im traditionellen Patchwork-Stil gehalten. Oder die eine Seite ist dezent, die andere grob gemustert. Auch wenn die Optik beim Bettüberwurf im Mittelpunkt steht, sollte er etwas aushalten. Ein strapazierfähiges, besser noch: schmutzabweisendes Material bietet sich hier an, ebenso wie die Waschbarkeit in der Maschine, da bei einer Heimtextilie von dieser Größe (bsp. 240 x 200) die chemische Reinigung in Eur sehr kostenintensiv wäre.


Gesteppte Tagesdecken

Gerade Bettüberwürfe, die gesteppt, leicht wattiert oder anderweitig gefüttert sind, zum Beispiel Quilts oder Plaids, sind oftmals nur bei dreißig Grad waschbar. Andererseits schützen Steppungen davor, dass das Futter verrutscht. Tagesdecken mit Steppnähten sehen jederzeit aus wie frisch glattgezogen.

Etwas pflegeleichter sind Tages Decken aus dem jacquardgemusterten Reliefgewebe Matelassé. Bei diesem Doppelgewebe, das wie leicht gepolstert wirkt, besteht das Obergewebe beispielsweise aus Seide, Wollgarn oder Viskose, das Untergewebe aus robuster Baumwolle.

Je nach Materialzusammensetzung sind Matelassé-Überwürfe bei sechzig Grad waschbar. Matelassé ist, wie andere Strukturgewebe auch, jedoch nicht für den Trockner geeignet. Zudem sollte es bereits vorgewaschen sein, damit es nicht mehr einläuft.


Aus welchen Materialien Tages Decken hergestellt werden

Auch Samt ist ein traditionelles Material für Tages Decken, da auch hier das Gewebe dicht und von schwerer Qualität ist, die für einen perfekten Fall sorgt. Doch auch Seide, Wolle und Samt eignen sich nur bedingt für einen regen Gebrauch. Das gilt auch für Webpelz.

Auch die aktuell modischen Plaids aus Alcantara-Imitat sind zwar extrem edel und effektvoll, sollten nur bei maximal dreißig Grad und im Schonwaschgang gereinigt werden. Wer seinen Bettüberwurf nicht nur zu Dekorationszwecken nutzt, sondern mit ihm lebt, oder wer beispielsweise in Eur eine Familie mit Kleinkindern oder Haustieren hat, wo schon mal „etwas danebengeht“ beim Spielen und Toben im Bett, sollte dies bedenken.

Ideal wäre hier einen leichte Tages Decke in Renforcé-Qualität. Dieser besteht aus einhundert Prozent Baumwolle und erhält seine Festigkeit durch seine Leinwandbindungswebart. Renforcé-Bettüberwürfe sind bei sechzig Grad maschinenwaschbar. Zudem sind Renforcé-Bettüberwürfe und -Tagesdecken in einer Vielzahl von kombinationsfreudigen Dessins erhältlich - Tagesdecke im online shop zum günstigen Eur Preis kaufen.

Vielleicht bietet sich hier eher eine kuschelige Tagesdecke oder Wohndecke an. Diese verwandelt nicht nur das Bett im Bedarfsfall in ein Ruhemöbel oder eine Spielwiese für den Tag, sondern kann beispielsweise auch zum Einkuscheln auf dem Sofa genutzt werden.

Als besonders weich haben sich Tagesdecken aus softer Mikrofaser oder Chenille erwiesen, robust ist ein Baumwoll-Synthetik-Gemisch, etwa aus 52 Prozent Polyester und 48 Prozent Baumwolle. Günstig ist in jedem Falle, wenn sich der Bettüberwurf mit Schleifen, Drückknöpfen oder Klettband an den Ecken befestigen lässt.

So übersteht er auch intensive Nutzung, beispielsweise als Sitzmöbel für Besucher, ohne etwas von seinem „Darunter“ preis zu geben. Besondereres Flair erhält das Bett am Tage, wenn verschiedene Kissen mit dem Bettüberwurf bzw. der Tagesdecke harmonieren und Besucher zum Verweilen einladen. Heimtextilien hier online kaufen.


Weitere Artikel





Anzeigen