Bauen & Renovieren | Wohnen & Einrichten | Garten | Dekorieren & Basteln

Wohnen & Einrichten

» Wohnideen
» Wohnzimmer
» Schlafzimmer
» Kinderzimmer
» Küche
» Bad und Sanitär
   - Bad Armaturen
   - Wasch Becken
   - Badewanne
   - Dusch Kabine
   - Duschvorhang
   - Dampfduschen
   - Badvorleger
   - Whirlpool
   - Toilette
   - Spiegelschränke
   - Sauna Bausätze
   - Infrarot Kabine
   - Durchlauferhitzer
Bad Armaturen

Moderne Bad Armaturen – Multifunktionale Hingucker

Auch im Bad prägt der individuelle Einrichtungsstil die Entscheidung für bestimmte Systeme und Design: Linien der Armaturen Optik bestimmen den Gesamteindruck.

Minimalismus und Purismus zeigen klare Linien und ein Primat reiner Funktionalität. Nicht nur runde und kubistisch-eckige Formen, sondern auch markante, geometrische Bad Armaturen Designs sowie schlichte, geschwungene Linien und eckig-kantige Bedienelemente (kombiniert mit abgerundeten Einhebel-Wasserhähnen) sind nach wie vor trendbestimmend.

Dabei wird gezielt auf Langlebigkeit der Produkte gesetzt: Solide Metallkörper, hochwertige Beschichtungen und im Vergleich zu Gummidichtungen robustere Keramikscheiben prägen aktuelle Qualitätsstandards von Badarmaturen (Grohe).

Innenliegende Temperaturbegrenzer (Thermostate), die eine Maximaltemperatur des Wassers festlegen, helfen Energie, den Durchfluss begrenzende Mousseurs Wasser einsparen. Eine ausgeklügelte Wasserführung hilft, dass nur eine bestimmte Literzahl pro Minute das Armaturen System verlässt. Und all das angenehm diskret und leise.


Welches Armaturen Montagesystem?

Einhandmischer

Einlochwaschtische verfügen über Einhebelmischer mit komfortabel weitem Bedienwinkel (Grohe). Wassermenge und Temperatur steuernde Hebel (Thermostat) befinden sich hier oben oder seitlich des Armaturen Körpers.

Keramikscheiben-Kartuschen mischen heißes und kaltes Wasser. Der Öffnungsweg von Einhebel Armaturen ist leider kurz, so dass man sie oft zu weit aufzieht. Herstellerseitig (Grohe) eingebaute Stopp-Systeme schaffen hier Abhilfe und helfen bis zu 50 Prozent Wasser sparen.

Zweigriffarmaturen

Bei Zweigriffarmaturen sind zur Mischung beide Griffe zu betätigen. Das Romantiksegment präsentiert die traditionelle Kreuzgriff Armatur in moderner Interpretation (Grohe).

Dreiloch Badarmaturen

Heißes wie kaltes Wasser betätigt man separat, temperiertes Wasser fließt aus zentral ausgerichteten Ausläufen.

Elektronische Armaturen

Puristisch, wassersparend und Hightech Artikel: Knopfdruck Systeme wurden von berührungsfreien Systemen (etwa über Infrarot) bereits links überholt. Die elektronische Steuerung läuft über Sensortechnik: Kaum nähert sich die Hand der Waschtischarmatur (Hansgrohe), fließt das kühle Nass. Entfernt sie sich, stoppt auch der Wasserfluss. Ein Batteriesystem mit Sicherheitsabschaltung sorgt für den nötigen Strom.

Standventile

Diese gästebadaffinen Lösungen sind nur an die Kaltwasserversorgung angeschlossen und versorgen trendy Waschschüsseln, deren Armaturen gleich darüber in der Wand eingebaut sind.


Duscharmatur

Mischbatterien und Thermostate, auch unsichtbar unter Putz bzw. Fliesen, sorgen für wohltemperiertes Brausekopf-Wasser. Und einen modernen Dusch-Einhebelmischer (Grohe) lassen Druckabfall und Veränderungen der Temperatur in den Leitungen völlig unbeeindruckt.

Kopf- und Handbrause werden über Mehrwegumstellung betrieben: Das Wasser wird abwechselnd zwischen den Abgängen durchgeleitet. Ideal für Mehrgenerationen-Haushalte sind höhenverstellbare Duschstangen mit mühelos bewegbare Griffen und Hebel. Dual Duscharmaturen lassen Duschwasser auch von der Seite sprudeln; Hand- wie Kopfbrause sind fest in der Wand installiert.

Brandneue Produkte: Innovative, große Duschköpfe, die das Wasser allein durch Schwerkraft fließen lassen. Hier stand der Regen Pate. Der Druck dieser Duscharmatur ist zurückgenommen, Wasser findet seinen Weg allein. Regenbrausen sind mit stattlichen Durchmessern von bis zu 30 Zentimetern, auch in eckiger Form und mit Antikalksystem im online shop zu haben. Für eine einfachere Reinigung schließen moderne Düsenfelder hier plan mit dem Brausenkopf ab.

Duschen in der Badewanne? Kombinationen von Wannen- und Brausebatterie (Grohe) machen dies möglich. Spezielle 3- bis 5-Loch-Lösungen mit Handbrause werden an Wannenrand oder direkt neben der Badewanne angebracht. Einhebelmischer oder Zweigriff Armaturen regulieren den Wasserfluss.

Für freistehende Badewannen bietet der online Handel bodenmontierte, mit zusätzlichen Handbrausen ausgestattete Wannenbatterien, die in Design und Oberflächen zu den restlichen Armaturen passen.


Badarmaturen - Das richtige Material

Oberflächen der Badarmaturen bestehen aus Materialien wie hochglänzendem, kratzfestem Chrom. Galvanisierungen mit einer Dicke von wenigstens 25 Mikrometern lassen sich leichter reinigen und erfreuen lange mit apartem Spiegelglanz.

Gebürsteter Edelstahl dagegen ist gegen Reiniger immun sowie insgesamt unempfindlicher. Ein Messing-Korpus erhält eine Rundumbeschichtung gegen Auswaschen: Metalle wie Blei und Nickel können so nicht ins Trinkwasser gelangen. Entsprechend geprüfte Badarmaturen (Hansgrohe) tragen das Gütesiegel der Deutschen Vereinigung des Gas- und Wasserfaches (DGVW).

Ein Armatur Typ ist meistens in verschiedenen Oberflächen wie Gold, Platin, Silber, Chrom, Kupfer oder Edelmessing, aber auch Mattschwarz, Mattweiß oder champagnerfarben beschichtet im online shop erhältlich. Blumenmotive schmücken zusätzlich.

Rustikale Eisen- und Kupfer Armaturen? Viel zu anfällig für Kalkablagerungen, Biofilm und Rost. Die Regel lautet: Je einfacher das Eisen, desto größer auch das Korrosionsrisiko.

Glas sorgt für interessante Varianten: Wasser fließt sturzbachartig in gläserne Waschschüsseln und über beleuchtete Glaseinleger, Glasteller oder Glasschalen aus mundgeblasenem Muranoglas.

Nicht zuletzt sind Armaturen Griffe (Hansgrohe) wahre Blickfangobjekte: Kugelig, verkantet oder auch tropfenförmig, im Materialmix, aus Meissner Porzellan, Glas oder Kristall.


Armaturen Dichtung

Im Unterschied zu (leider korrosionsanfälligen) Armaturen Gummidichtungen lassen sich traditionelle Keramikdichtungen in ihren Griffen nur bis zu einer halben Umdrehung bewegen. Ganz neue Systeme ermöglichen jedoch auch ein gleichzeitiges Anheben und Drehen der Armatur über Keramikscheibentechnik. Kartuschen mit Keramikscheiben sind auch sonst ihren Preis wert: Langlebig und selbstreinigend, sind sie auch praktisch wartungsfrei.

Über Messingwellen mit der Armaturen Dichtung verbundene Hebel sorgen für glatten Bedienkomfort. Gute Griffe sollten weder wackeln noch haken. Machen Sie den Test: Wie sind Bediengefühl und Handhabbarkeit wirklich?

Der Hersteller Ihrer Wahl (Hansgrohe) sollte sinnvolle Garantieleistungen bieten. Denn Gutes hat seinen Preis. Die Wahl einer hochwertigen, langlebigen Marken Armatur ist eine Investition in Ihr Plus an Alltagskomfort und damit Lebensqualität. Waschtischarmatur mit Thermostat im online shop.


Weitere Artikel





Anzeigen